Aktivitäten im Projekt

Das Projekt WINQuartier ist in verschiedene Arbeitspakete unterteilt. Dadurch soll schrittweise ein Instrumentarium zur Wirkungsanalyse entwickelt werden, welches sowohl wissenschaftliche Ansprüchen erfüllt als auch praxistauglich für Akteure der Quartiersentwicklung ist.

Grundlagenarbeit

In einem Analysebericht erarbeiten wir Zieldimensionen inklusiver Quartiersentwicklung, die uns als inhaltliche Orientierung für die weiteren Arbeitsschritte im Projekt dienen.

Pilotphase

Fünf Pilotquartiere erproben das Instrumentarium zur Wirkungsanalyse. Neben wissenschaftlichen Kriterien sind Praxistauglichkeit und Erfahrungen in der konkreten Anwendung wesentliche Dimensionen der Pilotierung.

Entwicklung des Instrumentariums zur Wirkungsanalyse

Wir recherchieren bereits bewährte Konzepte wirkungsorientierter Selbstevaluation und übertragen Evaluationsansätze aus anderen Kontexten auf das Setting Quartier. In diesem Zusammenhang entwickeln wir verschiedene Formate für das Instrumentarium zur Wirkungsanalyse:

  • Impulstexte,
  • Verfahren und Methoden,
  • Instrumente.

Abschlussarbeiten

Ergebnisse aus der Pilotierung, Diskussionen im Projektbeirat sowie kollegiale Rückmeldungen werden in das Instrumentarium zur Wirkungsanalyse eingearbeitet. Somit liegt mit Projektende eine finale Version vor, die den Quartiersentwickler/-innen online zur Verfügung steht.


Veranstaltungen und Projektinformationen

Kurzbeschreibung des Projekts

In einer Projektskizze haben wir die Eckpunkte zusammengefasst.


22.02.2016
1. Symposium der Initiative "Pflege inklusiv"
Stiftung Wohlfahrtspflege NRW
Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.


29.11.2016
Sozialpolitisches Seminar des Städte- und Gemeindebunds NRW


08.06.2017
2. Symposium der Initiative "Pflege inklusiv"
Stiftung Wohlfahrtspflege NRW
Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.


11.06.2017
19. Tagung der angewandten Sozialwissenschaften
BDS Berufsverband Deutscher Soziologinnen und Soziologen e. V.
Weitere Informationen zur Tagung finden Sie hier, ein Sammelband mit Beiträgen der Tagung wird noch erscheinen.


20. - 21.11.2017
BAG Soziale Stadtentwicklung und Gemeinwesenarbeit - Fachforum „Wirksamkeit von Gemeinwesenarbeit und Quartiermanagement“

Weitere Informationen zur Tagung und Präsentationen finden Sie hier.


21.02.2018
WINQuartier Arbeitsgespräch: "Altengerechte Quartiersentwicklung - Wie können monetäre Zusatznutzen dargestellt werden?"

Weitere Informationen zur Tagung und Präsentationen finden Sie hier.


12.09. - 14.09.2018
21. Jahrestagung der Gesellschaft für Evaluation e. V. (DeGEval)
Weitere Informationen zur Tagung und Präsentationen finden Sie hier.